Hebammenberatung in der 18. bis 22. SSW
(Mutter-Kind-Pass)

Das Programm des Österreichischen Mutter-Kind-Passes dient der gesundheitlichen Vorsorge von Schwangeren und Kleinkindern. Im Rahmen dieses Programmes können Sie eine ca. einstündige Beratung durch eine Hebamme in Anspruch nehmen. Wir reden über Ihre Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Baby, über gesunde Ernährung und Lebensweise.
Im Gespräch finden wir heraus, wo und wie Sie Ihr Kind gebären wollen und welche Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die Geburt und die Zeit danach für Sie in Frage kommen. Wir Hebammen nehmen uns Zeit für Sie und gehen auf Ihre individuellen Fragen und Bedürfnisse ein.

Die Abrechnung erfolgt direkt durch die Hebamme mit der Krankenkasse.
Somit entstehen fĂĽr Sie keine Kosten! Bitte bringen Sie Ihren Mutter-Kind-Pass mit!

Ort: EKiZ oder auf Wunsch in vertrauter Umgebung bei Ihnen zu Hause

Terminvereinbarung direkt bei der von Ihnen gewählten Hebamme:

• Irene Kind (Wahlhebamme), Beratung in Englisch möglich, Tel. 0676/7897565

• Mirjana Jurcic Beratung in Serbisch/Kroatisch/Mazedonisch möglich, Tel. 0664/896 77 01
hebamme.mirjana@gmx.at

• Stefanie Krumenacker (Wahlhebamme), stefanie.krumenacker@gmx.at

• Petra Prihoda (Wahlhebamme), Tel. 0664/4218507, petraprihoda@gmx.at

• Martina Meindl (Wahlhebamme) Tel. 0660/430 79 37, martina.meindl@gmx.net

• Sigrid Kossak (Hebamme mit KV), Tel. 0699/19272619, sigrid.kossak@gmx.at


AGB
A-4020 Linz, Figulystraße 30 | Tel.: 0732 / 66 96 11 | E-Mail: office@eltern-kind-zentrum.at